Rücken & Gelenke

Five – Das andere Beweglichkeitskonzept für Rücken und Gelenke

Stress, Hektik, falsche Haltung, den ganzen Tag im Sitzen arbeiten – all das führt zu verkürzten Muskelketten. Diese verursachen nicht selten Rückenproblemen, Verspannungen, Schmerzen und Migräne, was wiederum zu Disharmonien und Fehlbelastungen der Wirbelsäule und der Gelenke führt. Weitere Fehlhaltungen mit einhergehenden Verkürzungen von Muskeln, Sehnen und deren Faszien folgen. Ein Teufelskreis, der durchbrochen werden will.

dr. rickli PREMIUM TRAINING bietet Dir kompetente Unterstützung beim five-Training.

45
mobilisation-rickli

Mobilisation

Aktivierung für ein effektiveres Training

Dynamische Mobilisationsübungen sind vorbereitende Übungen, die die Beweglichkeit verbessern und die Muskulatur gezielt aktivieren. Darüber hinaus wird das Zusammenspiel von Gelenken und der entsprechenden Bewegungsmuskulatur verbessert. Der Körper wird ideal auf nachfolgende Trainingseinheiten vorbereitet.

Für eine effektive und wirkungsvolle Mobilisation müssen einige Regeln beachtet werden.

Das Team von dr. rickli PREMIUM TRAINING erstellt Dir einen Trainingsplan mit den für Dich passenden Mobilisationsübungen.

Rückentraining

Rückhalt für den Rücken

Über 80 Prozent der Rückenschmerzen haben keine eindeutige Ursache. Solche unspezifischen Rückenschmerzen treten meist in Kombination mit verspannten, verkürzten und überdehnten Muskeln auf und werden auch mit verhärteten Faszien (Bindegewebe) in Verbindung gebracht.

Derartige Funktionsstörungen können je nach persönlichen Voraussetzungen durch Mobilisation und gezieltes Rücken- und Faszientraining minimiert oder auch behoben werden.

Rückentraining beugt Rückenschmerzen vor und ist für jeden geeignet. Die Wirbelsäule wird durch gezielte Belastungen stabilisiert. Im Mittelpunkt steht der Aufbau und Erhalt einer kräftigen und flexiblen Rumpfmuskulatur – eine unabdingbare Voraussetzung für einen schmerzfreien Rücken.

dr. rickli PREMIUM TRAINING hält Dir den Rücken frei!

45
muskellaengentraining-rickli

Muskellängentraining

Mit dem five-Geräteparcours wird der gesamte Körper gegen seine Gewohnheiten gestreckt und trainiert. Lediglich eine Handvoll Rückwärtsbewegungen pro Tag können das körperliche Empfinden verändern. Der Körper wird mehr und mehr aufgerichtet, die Muskultur auf Länge gebracht werden und die Atmung, die Durchblutung sowie der Energiefluss werden optimiert. five trainiert alle Bewegungsabläufe des biologischen Systems.

Die five-Methode ist sowohl als Reha-Maßnahme, als auch präventiv für alle Altersklassen unabhängig von sportlichen Vorkenntnissen oder bereits vorhandenen Einschränkungen geeignet und kann auch bei akuten Schmerzen angewendet werden.

Intensiver betrieben kann five das gesamte muskuläre System beeinflussen. Zielgerichtet kombiniert mit einem Krafttraining, kann die Muskulatur enorme Kraft entfalten, ohne dass die Muskeln dafür dicker werden.

Faszientraining

Mit mehr Schwung und Elan durch den Alltag

Faszien durchziehen den Körper wie ein Netz. Sie sind quasi allgegenwärtig und umhüllen jeden Muskel, jede Muskelfaser, jeden Knochen und jedes Organ. So beeinflussen sie Haltung und Körperwahrnehmung und sind neben den Muskeln Hauptverursacher beispielsweise von Rückenschmerzen.

Regelmäßiges Faszientraining macht die Faszien elastisch. Der gesamte Körper wird besser mit Nährstoffen versorgt. Trainierte Faszien nehmen Energie besser auf, übertragen besser die Kraft auf Gelenke und Muskeln und lassen diese dann auch besser entspannen.

Positiv spürbar sind die Wirkungen von Anfang an. Nach einigen Wochen sind deutliche Veränderungen spürbar. Schmerzen durch verklebte Faszien verschwinden, die Beweglichkeit wird erhöht und Bewegung macht einfach mehr Spaß.

dr. rickli PREMIUM TRAINING zeigt Dir wie Du die Faszien nachhaltig trainierst.

45
Scroll Up